Naturpark Puez-Geisler

Studien und Erhebungen

Studien und Erhebungen
Aufschluss in Cuecenes

Naturparks sind großräumige Gebiete mit einer weitgehend intakten Natur- und Kulturlandschaft, vielfältigen Lebensräumen und einer reichen Flora und Fauna. In ihnen finden sich geologische Besonderheiten und die unterschiedlichsten Landschaftsformen. Aus diesem Grund sind sie auch von besonderem wissenschaftlichem Interesse.

Um eine naturverträgliche Nutzung dieser Schutzgebiete langfristig zu gewährleisten, ist es wichtig, durch Forschungsarbeiten und Erhebungen die Kenntnisse über dieselben zu vertiefen.

Greifvögel in den Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler

Greifvögel in den Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler
Habicht

Diese Studie wurde im Auftrag des Amtes für Naturparke in den Jahren 1999-2001 von Dr. Antonio Borgo durchgeführt. Ziel dieser Forschungsarbeit war es, die Tag- und Nachtgreifvogelarten in den zwei Naturparks zu erheben. Für jede Art wurden eine Lebensraumanalyse durchgeführt und anhand dieser potentielle Verbreitungskarten erstellt. Diese Studie wurde in italienischer Sprache verfasst.

  • Die Publikation "Greifvögel der Naturparks Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler" als PDF zum download (Größe: 2,1 MB)