Veranstaltungen

Der Steinadler | Sonderausstellung

Vor hundert Jahren wäre der Steinadler in den Alpen fast ausgerottet worden. Strenge internationale Schutzbestimmungen und die Errichtung von Schutzgebieten haben jedoch in letzter Minute das Überleben des Königs der Lüfte gesichert.


Heute zählt der Steinadler wieder zu den charakteristischen Bewohnern der Alpen. Dennoch ist in weiten Gebieten nur unzureichend bekannt, wie es derzeit um die Bestände dieses Großvogels bestellt ist. Im Jahr 2001 haben sich daher fünf große alpine Schutzgebiete in Österreich und Italien zusammengeschlossen, um im Rahmen eines Projektes die Lebensbedingungen "ihrer" Steinadler zu erforschen. In enger Zusammenarbeit wurden in den Jahren 2003 bis 2005 die Adlerbestände eingehend untersucht.Die Ergebnisse sind erfreulich. Sie zeigen, dass die umfassenden und großflächigen Schutzmaßnahmen von Erfolg gekrönt sind. Sie mahnen aber auch dazu, den Schutz der Alpen und seiner Lebewesen verantwortungsbewusst fortzusetzen.

Informationen zur Ausstellung bzw. zu Führungen durch die Ausstellung: Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags

Ort: Naturparkhaus Fanes-Sennes-Prags| Catarina Lanz Str. 96 | 39030 St. Vigil in Enneberg
Datum: 27.12.2018 - 31.12.2018
Uhrzeit: Dienstag - Samstag von 9:30 bis 12:30 und von 14:30 bis 18:00 Uhr

Downloads