Veranstaltungen

Wanderung auf den Spuren der Gletscher zur Sonderausstellung: "Goodbye Glaciers - Der Rückzug der Gletscher"

 

Am Samstag, 5. Oktober findet eine Wanderung auf den Spuren der Gletscher mit Roberto Dinale und Stefano Benetton statt. Sie sind die Kuratoren der Sonderausstellung "Der Rückzug der Gletscher".

Die Phänomene Gletscherschwund und Klimawandel werden laufend beobachtet und analysiert. Wie und womit Gletscher heutzutage gemessen werden, wird bei der geführten Wanderung zum Hochjochferner im Schnalstal  gezeigt und erklärt.

Anspruchsvolle Wanderung

Treffpunkt/Start: 8:00 Uhr Kurzras/Parkplatz

Anmeldung erforderlich. 

Nähere Informationen zu Uhrzeit und Ort: Naturparkhaus Texelgruppe Tel 0473 668201 

Vom 27. September bis zum 23. November macht die Ausstellung im Naturparkhaus Naturns anhand von Fotoaufnahmen auf die tiefgreifende Veränderung der Gletscher Südtirols und Tirols in den letzten 150 Jahren aufmerksam. Verschiedene Geräte und andere Ausstellungsstücke informieren die Besucher über alte und neue Methoden der Gletschermessung und führen den stattfindenden Klimawandel vor Augen. 

Die Ausstellung ist Teil des Projekts GLISTT - Interregionales Gletschermonitoringkonzept für die Region Südtirol/Tirol - in dem folgende Partner zusammenarbeiten: Universität Innsbruck- Institut für Atmosphären- und Kryosphärenwissenschaften und Institut für Geographie sowie Eurac Research, Bozen und Agentur für Bevölkerungsschutz, Bozen

 

Datum: 05.10.2019